„Certkom -Qualifiziertes Schmerzmanagement in der vollstationären Altenhilfe“

Es ist vollbracht!

Wir freuen uns das neue Zertifizierungsverfahren „Qualifiziertes Schmerzmanagement in der vollstationären Altenhilfe“ nun vorstellen zu können. Nach einer Pilotphase, in der sich 21 Einrichtungen der vollstationären Altenhilfe dem Zertifizierungsprozess gestellt und das Qualitätssiegel erhalten haben, erfolgte eine sorgfältige Evaluation des Verfahrens.

Die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. und Certkom haben ein papierloses Zertifizierungsportal erstellt, das den Einrichtungen auch zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt wird.
Wir freuen uns auf zahlreiche Einrichtungen, die ihre Qualität in der Versorgung ihrer Bewohner durch den Nachweis eines qualifizierten Schmerzmanagements nachweisen möchten.
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Quellenberg als Koordinatorin gerne unter quellenberg@dgss.org oder 0157 – 76 21 77 63 zur Verfügung!