Re-Zertifizierung in Riesa

Bei der Elblandkliniken Stiftung & Co. KG hat das Elblandklinikum Riesa den Prozess der zweiten Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden und im Zuge dessen auch die Kinderklinik erst-zertifiziert. Das Elblandklinikum Riesa, welches darüber hinaus die Intensivstation einer Prüfung unterzogen hat, wird mit den Zertifikaten „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie mit Intensivtherapie“ sowie „Certkom – Qualifizierte Kinderschmerztherapie“ ausgezeichnet. Somit erfüllt das Klinikum in mehrfacher Hinsicht alle Anforderungen und die PatientInnen können sich weiterhin auf ein anspruchsvolles, individuelles Schmerzmanagement verlassen. Wir freuen uns sehr über diese kontinuierliche Leistung und gratulieren sehr herzlich.