Zertifizierte QST-Labore

- fett gedruckte QST-Labore sind re-zertifizierte QST-Labore -

A  
Aarhus Danish Pain Research Center
Aarhus University Hospital, Denmark
Amsterdam NKI-AVL, The Netherlands Cancer Institute
The Netherlands
B  
Berlin Clinical Research Unit – Charité Campus Benjamin Franklin
Berlin Institute of Health (BIH), Deutschland
Bochum Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Palliativ-, Schmerzmedizin
BG Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH, Deutschland
Bremen QST Labor
Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen gGmbH, Deutschland
C  
   
D  
   
E  
   
F  
Frankfurt pharmazentrum frankfurt / ZAFES
Institut für Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Frankfurt
Deutschland
G  
   
H  
Hamburg Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Deutschland
I  
   
J  
Jena Lehrstuhl für Sportmedizin und Gesundheitsförderung
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland
K  
Kiel Sektion Neurologische Schmerzforschung und –therapie
Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel, Deutschland
L  
London NHS Foundation Trust
Chelsea and Westminster Hospital, United Kingdom
M  
Mainz Klinik und Poliklinik für Neurologie
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz
Deutschland
Mannheim Lehrstuhl für Neurophysiologie
Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg
Deutschland
München Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie (ZIS)
Neurologische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar der TU München, Deutschland
Münster Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Universitätsklinikum Münster, Deutschland
Murnau Schmerzambulanz
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik, Deutschland
N  
Notwill Zentrum für Schmerzmedizin
Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Schweiz
O  
Odense Department of Neurology
Odense University Hospital, Denmark
P  
   
Q  
   
R  
   
S  
   
T  
   
U  
   
V  
   
W  
   
X  
   
Y  
   
Z