Über uns


Die Gesellschaft für Qualifizierte Schmerztherapie - Certkom e.V. -  wurde 2006 durch vier Gesellschaften gegründet

  • der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.,
  • der MEDICA - Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Medizin e.V.,
  • der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) und
  • dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V..

 

Certkom wurde zum 01.07.2017 von der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. übernommen und hat somit einen starken Partner gewonnen, der dem Qualitätssiegel „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie“ noch mehr Gewicht und Akzeptanz sowohl bei Fachpersonal als auch bei Patienten verleiht.

 

Certkom

  • verfolgt das Ziel, Qualifizierungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Schmerzdiagnostik, Schmerztherapie und Palliativmedizin zu fördern.
  • berät und begleitet Einrichtungen auf dem Weg zur Zertifizierung und erstellt Statusberichte und Verlaufsberichte im Schmerzmanagement durch Patienten- und Mitarbeiterbefragungen.
  • Die zuständige Ad-Hoc Kommision der Deutschen Schmerzgesellschaft entwickelt wissenschaftliche Standards und Konzepte zur Zertifizierung von Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie Krankenhäusern, Pflegeheimen, Hospizen, Praxiseinrichtungen und Pflegediensten in der qualifizierten Schmerztherapie und Palliativmedizin.
  • Ebenso überwacht diese Ad-Hoc Kommision Forschungsprojekte, um die schmerztherapeutische Versorgung zu verbessern und wissenschaftliche Standards für ein Schmerztherapeutisches Qualitätsmanagement zu entwickeln.