Zertifizierungen

Das Besondere an einer Zertifizierung durch Certkom

Bei uns entscheiden auch die PatientInnen über die Vergabe eines Qualitätssiegels.

Und genau das ist für Ihre PatientInnen ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl eines Krankenhauses.

Deshalb ist eine PatientInnen-Befragung fester Bestandteil unserer Zertifizierungsprozesse.

Denn Certkom kann mit Daten, Zahlen und Fakten belegen, dass die PatientInnen in Einrichtungen, die unser Qualitätssiegel „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie“ erhalten, tatsächlich mit Ihrer Schmerzbehandlung zufrieden sind - sowohl in operativen als auch in konservativen Abteilungen.

Ablauf ab 2016

Das nachfolgende Schaubild soll den Ablauf einer Erst- oder Re-Zertifizierung kurz visualisieren:


So einfach geht es:

1. Sie melden sich bei uns und erhalten ein unverbindliches Angebot über den

a) Ablauf und die Kosten der Zertifizierungsverfahren von Certkom sowie
b) eine Auflistung unserer akkreditierten Zertifizierungsstellen mit Kostenübersicht

2. Sie schließen einen Vertrag mit

a) der Deutschen Schmerzgesellschaft für die Durchführung der Datenerhebung zu den einzelnen Zertifizierungsverfahren
     und
b) einer akkreditierten Zertifizierungsstelle für das vorbereitende Vor- und abschließende Hauptaudit

Ablauf nach Vertragsabschluss mit Certkom  & akkreditierter Zertifizierungsstelle:

  • Voraudit – Start des Zertifizierungsprozesses mit akkreditierter Zertifizierungsstelle

    Anhand Ihrer eingereichten schmerztherapeutischen Regelungen prüfen zwei VisitorInnen einer akkreditierten Zertifizierungsstelle, ob die Zertifizierungsvoraussetzungen gegeben sind. Dabei werden evtl. Abweichungen und Optimierungsnotwendigkeiten aufgezeigt sowie ein Zeitplan für den weiteren Ablauf erstellt, den Certkom mit Ihrer schriftlichen Genehmigung für die notwendige Datenerhebung in Kopie erhält.

  • Optimierung Ihrer Prozesse und Strukturen

    - eigenständig oder
    - mit Unterstützung von Certkom (separates Beratungsmodul/Vertrag)

  • Befragung der PatientInnen und MitarbeiterInnen mit Certkom
    (Datenerhebung)

  • Erhalt eines Ergebnisberichtes durch Certkom
    mit Empfehlung zur Zertifizierung

  • Haupt-/Zertifizierungsaudit - Terminierung mit akkreditierter Zertifizierungsstelle
    (Vor-Ort-Prüfung durch VisitorInnen mit anschließendem Visitationsbericht)

  • Erteilung des Zertifikats über Certkom
    (bei bestandenem Hauptaudit)


Eine inhaltlich detaillierte Darstellung des Zertifizierungsablaufes finden Sie hier: PDF

Sie möchten Ihre Klinik zertifizieren lassen?

Die Zertifizierungskriterien und Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle in Berlin und/oder unter info@remove-this.certkom.com. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!