Zertifizierungen

Das Besondere an einer Zertifizierung durch Certkom

Bei uns entscheidet auch das Wohl der Bewohner über die Vergabe des Qualitätssiegels „Certkom-Qualifiziertes Schmerzmanagement“.

Genau das kann bei der Wahl einer Einrichtung ein wichtiges Entscheidungskriterium für Bewohner und ihre Angehörigen sein.

Die Erhebung und Darstellung der Ergebnisqualität anhand von Fallbesprechungen ist ein fester Bestandteil des Zertifizierungsprozesses.

So kann anhand von Fakten belegt werden, dass Bewohnern in Einrichtungen, die unser Qualitätssiegel „Certkom- Qualifiziertes Schmerzmanagement in der vollstationären Altenhilfe“ tragen, ein strukturiertes und qualifiziertes Schmerzmanagement zugutekommt.


Das nachfolgende Schaubild visualisiert kurz den Ablauf einer Erst- bzw. Rezertifizierung:

So einfach geht es:

1. Sie melden sich bei uns und/oder der Zertifizierungsstelle und erhalten weitere Informationen sowie ein unverbindliches Angebot über die komplette Zertifizierung.

2. Sie schließen einen Vertrag mit der akkreditierten Zertifizierungsstelle.


Ablauf nach Vertragsabschluss

  • Schulung durch Certkom in der Anwendung des zur Verfügung gestellten Zertifizierungsportals
  • Erstellen eines Qualitätshandbuches mithilfe des Zertifizierungsportals
  • Voraudit (Start des eigentlichen Zertifizierungsprozesses)
    Überprüfung der vorhandenen Strukturen anhand des von Ihnen erarbeiteten Qualitätshandbuches zum Thema Schmerzmanagement durch eine/n VisitorIn der Zertifizierungsstelle, ob die Voraussetzungen für die Zertifizierung gegeben sind
    Aufzeigen von Abweichungen und Verbesserungspotentiale in einem Auditbericht
  • Optimierung der Prozesse und Strukturen
    eigenständig oder
    mit Unterstützung durch Certkom (optionale Beratungsleistungen können jederzeit angefragt werden)
  • Haupt-/Zertifizierungsaudit
    Vor-Ort-Prüfung durch die/den VisitorIn mit anschließendem Visitationsbericht
    Erfassung der Ergebnisqualität anhand von Fallbesprechungen
  • Erteilung des Zertifikats über Certkom
    (bei bestandenem Hauptaudit)


Sie möchten Ihre Einrichtung zertifizieren lassen?
Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle in Berlin und/oder unter quellenberg@remove-this.dgss.org.
Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!